Skip to main content

Alu Wagenheber

Alu Wagenheber

Herkömmliche Fahrzeugheber bestehen hauptsächlich aus Stahl. Inzwischen bietet der Handel ebenfalls Aluminium Wagenheber an. Diese Autoheber überzeugen mit Leichtigkeit. Hier erfahren Sie, was die Alu-Variante von der herkömmlichen Ausführung unterscheidet.


Bahco ALU WAGENHEBER 2,5T

282,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Hydraulischer Wagenheber, 1,5T

120,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Rodcraft 8951082026 Wagenheber RH215

229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
ALUMINIUM RANGIER WAGENHEBER

144,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Draper 31479 Wagenheber

195,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Vigor Hydraulik

236,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Bahco Aluminium Wagenheber

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Unitec 10008 Hydraulischer Rangierwagenheber 2 T

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
3t Quick Lift Profi Wagenheber

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
BP6913S Tiefer Quicklift

109,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
RANGIERWAGENHEBER

118,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Rangierwagenheber GRH 2,5/460AL

147,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
BullPower BP6925S

153,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Rodcraft 8951082025 Alu-Wagenheber RH135

186,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
BGS Hydraulischer

169,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Aluminium zeichnet sich durch sein geringes Gewicht aus. Zudem ist es vorteilhaft, dass es wesentlich langsamer rostet als beispielsweise Stahl. Gegenstände und Geräte aus Stahl korrodieren deutlich schneller. Außerdem wiegt Stahl etwa dreimal so viel wie Aluminium. Das macht sich auch im Bereich der Fahrzeugheber bemerkbar.

 

Wagenheber Alu – eine gute Wahl?

Ein Fahrzeugheber aus Aluminium bietet den großen Vorteil, ein geringeres Eigengewicht auf die Waage zu bringen. Dadurch lassen sich die Autoheber im Allgemeinen gut und leicht transportieren. Insbesondere Aluminium Wagenheber, wie z. B. der klassische Scherenwagenheber, sind aufgrund des niedrigeren Gewichts beliebt. Aber sind diese Heber automatisch immer eine gute Wahl?

Die Frage, ob sich ein Fahrzeugheber aus Aluminium für die eigenen Zwecke eignet, lässt sich mit einem Blick auf das Material beantworten. Aluminium wiegt weniger und korrodiert nur langsam. Das ist vorteilhaft, um einen Autoheber zu transportieren und flexibel unterwegs bzw. auf Reisen einzusetzen.

Die besonderen Merkmale gehen aber zugleich mit einer verringerten Tragfähigkeit einher. Dadurch eignen sich die Heber weniger gut für sehr schwere Lasten (z. B. LKW). Stattdessen sind die Varianten aus Aluminium vor allem für kleine bis mittelschwere Fahrzeuge mit einem maximalen Gewicht bis ungefähr drei Tonnen lohnenswert.

 

Wagenheber aus Aluminium – übliche Bauweisen

alu wagenheber kaufenEin Heber aus Alu eignet sich kaum für Schwerlaster. Daher finden sich im Handel vorrangig Modelle, die als klassischer Scherenwagenheber oder Rangierwagenheber für den Privatgebrauch zum Einsatz kommen. Profis verfügen im Regelfall über andere Hebe-Lösungen. Die Vorzüge der Rangier- und Scherenwagenheber liegen insbesondere in der unkomplizierten Bedienung begründet.

Sie lassen sich bei einem durchschnittlichen PKW einfach anwenden und außerdem bei Bedarf transportieren. Dennoch ist der Rangierwagenheber aus Aluminium eher für einen stationären Gebrauch vorgesehen. Die vier Rollen des Alu-Hebers ermöglichen es, in der Auffahrt, Garage oder Werkstatt bequem zu arbeiten und zu rangieren.

Der Aluminium-Heber wiegt wenig, arbeitet zuverlässig und rostet vor allem kaum. Damit sind die Modelle bestens für Lasten bis zu 3 Tonnen empfehlenswert.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*