Skip to main content

Funk Wanduhr | Vergleich

Funk Wanduhr

In der Vergangenheit kamen in den Wohnungen vor allem Wanduhren zum Einsatz, die analog waren und meist über ein Quarzwerk verfügten. Die Welt der Uhren hat sich inzwischen weitreichend geändert: die Funkwanduhr ist praktisch, präzise und beliebt. Ob analog oder digital ist dabei eine Frage des persönlichen Geschmacks. In früheren Zeiten waren das Nachstellen oder sogar Aufziehen der Zeitmesser per Hand notwendig, um die genaue Uhrzeit zu bekommen. Das ist mittlerweile anders.


Funk-Wanduhr TFA 60.3509

17,59 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Hama Funk Wanduhr Bahnhof

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
TFA 60.3503.10 Wanduhr, Analog, Funk

18,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Braun-Funkwanduhr, LCD, Stille

44,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
St. Leonhard Wanduhr beleuchtet LED

29,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
TFA 60.3512.02 Design Funk Wanduhr

20,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
ONETIME MNU 3300 Schwarze Funkwanduhr

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Wanduhr Vintage, iTECHOR

18,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
PEARL Funkuhr: Elegante Funk-Wanduhr

18,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
ONETIME MNU 3300 Weiße Funkwanduhr

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Hama Funk-Wanduhr Küchenuhr

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TFA 60.3017 Wanduhr, weiß

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
TFA 98.1091 Funk-Wanduhr

16,18 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Hama Digitale Wanduhr PP-245

24,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
St. Leonhard Wand Funkuhr

19,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Cander Berlin MNU 3230 Funkwanduhr

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
TFA Dostmann 60.3514 Funk-Wanduhr

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Technoline, WT 8000 Funk-Wanduhr

14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Technoline digitale Funk-Wanduhr WS 8006

21,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
infactory LCD Funkwanduhr

14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TFA Dostmann 60.3523.02 Funkwanduhr

32,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Bresser Wanduhr mit Thermometer

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
TFA Dostmann 98.1097 Funkwanduhr

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hama Wetterstation PG-300

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Cander Berlin MNU 7335 Vintage Wanduhr

20,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Technoline, WS 8005 Funk-Wanduhr

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Moderne „Funkuhren Wanduhren“ bestechen durch ihre praktische Präzision. Digitale Modelle verfügen über zusätzliche Gadgets wie z. B. Temperaturanzeige, Barometer oder Weckfunktionen. Mit der Entwicklung der Wandfunkuhren wurden sämtliche „Probleme“ mit der Zeitmessung im Haus auf einen Schlag gelöst und der Aufwand signifikant reduziert. Aber wie ist das überhaupt möglich? Welche Uhren bieten moderne Hersteller, um Zeitumstellungen entspannt entgegenzusehen?

 

 

Mit der Wanduhr Funk ins digitale Zeitalter – Geschichte und Technik der Funkuhren

In der Antike setzte die Menschheit hauptsächlich auf den Stand der Sonne, um ein Gefühl für die Zeit zu bekommen. Später, im Mittelalter, tönten die Kirchturmglocken regelmäßig, um die Zeit zu verkünden. Die Zeitverschiebung der Orte rund um den Globus sorgte im 19. Jahrhundert dafür, dass Zeitzonen eingeführt wurden. Das ermöglichte es, die Zeit präziser zu bestimmen. Doch auch damals richtete sich der Mensch noch immer nach dem Verlauf der Sonne. Das zog die Entwicklung mechanischer Uhrwerke nach sich, die eines beständigen Fortschrittes unterlagen, sodass schon bald elektrische, Quarzuhren sowie die Atomuhr folgten. Schon am Ende des 19. Jahrhunderts kam das Thema einer funkgesteuerten Uhr auf: Das Zeitalter der Fund Wanduhren war angebrochen!

 

Wie funktionieren Funkuhren? Die Technik der Funkuhr Wand kurz erklärt

Funk WanduhrDie Vorteile einer „Wanduhr Funkuhr“ sind nahezu offensichtlich: Eine solche Funkuhr benötigt kein Zeitstellen per Hand, sondern sie stellt sich selbst. Damit muss niemand mehr einen Gedanken an die richtige Uhrzeit verschwenden. Stattdessen ist der Mensch in der Lage, die Zeit effizienter zu nutzen und sogar Zeit zu sparen. Möglich ist dies durch die moderne Funkwanduhr. Doch woraus besteht solch eine Wanduhr?

Prinzipiell enthalten Uhren mit einer Funktechnologie nicht nur das typische Uhrwerk, sondern ebenso eine Platine, Antenne und üblicherweise zwei Schaltkreise neben dem individuellen Gehäuse. Eine klassische Uhr, die ohne Funktechnik arbeitet, benötigt lediglich ein mechanisches Uhrwerk. Eine Funkuhr Wand erfordert hingegen etwas mehr Technologie, um zu funktionieren.

 

Das steckt in der „Wanduhr Funkuhr“!

Die sogenannte Ferritstabantenne empfängt mithilfe eines Geradeausempfängers in regelmäßigen Abständen ein Zeitzeichensignal. Dieses Signal wird von einem Langwellensender mit einer besonders tiefen Frequenz (z. B. der Sender DCF77 bei Frankfurt/Main) gesendet. Auf der Platine selbst befinden sich zwei Schaltkreise, um die empfangenen Signale zu verarbeiten: Der eine Schaltkreis sorgt dafür, dass der Takt und das Datensignal von der Antenne an den zweiten Schaltkreis weitergereicht wird. Der zweite Schaltkreis ist schließlich verantwortlich, dass die Uhr funktioniert.

Für die Genauigkeit der Funk Wanduhr ist es unerlässlich, dass die Uhr regelmäßig das Signal des Senders empfängt und verarbeitet. Dabei sendet der Langwellensender das Zeitzeichensignal ständig, nur die Uhr ruft das Signal nicht immerzu ab. Vielmehr spart die Uhr Strom, indem sie beispielsweise bloß einmal pro Stunde oder einmal pro Minute das Signal empfängt und sich nachstellt. Solange sich die Uhr nicht an die Atomuhr angleicht, läuft sie problemlos wie eine Quarzuhr weiter.

Eigentlich ist solch eine Funktechnik überaus praktisch im Alltag: Schließlich muss niemand mehr selbst tätig werden, um die korrekte Uhrzeit einzustellen. Das erledigt fortan die Technik für einen. Dennoch kann es auch bei diesen Uhren ab und zu eine Fehlfunktion geben. Dann handelt es sich meist um ein gestörtes Signal durch z. B. Stahlbeton oder bestimmte elektronische Geräte. Diese nachteiligen Fehlfunktionen treten nur selten auf. Die hohe Genauigkeit der Uhr wiegt derlei Geschehnisse im Allgemeinen schnell wieder auf.

 

Kauf einer Wanduhr Funk – Das ist wichtig beim Uhrenkauf!

Wer sich einmal entschieden hat, eine moderne Funkwanduhr zu nutzen, sieht sich mit einem enormen Angebot konfrontiert. Die Auswahl der passenden Wanduhr für den persönlichen Gebrauch fällt da manchmal schwer. Hier erfahren Sie, welche Faktoren beim Kauf der Funk Wanduhr relevant sein können.

 

Das Design der Funk Wanduhr: Form und Farbe

PEARL Funkuhr: Elegante Funk-Wanduhr im Alugehäuse (Analoge Funk Wanduhren) - 2Der wesentliche Vorzug von Funkwanduhren liegt neben der Präzision ebenfalls in ihren platzsparenden Eigenschaften begründet. Sie lassen sich simpel an die Wand hängen und nehmen dort keinerlei Platz vom Raum weg. Stattdessen bereichern sie das Zimmer optisch und gelten als dekorative Elemente. Dabei sind die Farbe und Form wesentliche Einflussfaktoren für die Kaufentscheidung.

Zum einen hängt die Form davon ab, welches Zimmer für die Uhr vorgesehen ist. Zum anderen spielt die Farbe beim persönlichen Stil eine wichtige Rolle. Inzwischen bietet der Handel zahlreiche Uhren in völlig unterschiedlichen Ausführungen an. Beispielsweise existiert eine Fülle an Uhren für die Küche, die mit entsprechend dekorativen Elementen versehen sind (z. B. Bratpfannenoptik oder mediterrane Objekte …). Farblich gibt es keinerlei Einschränkungen: Nahezu jedes Wunschkonzept lässt sich im Handel finden.

 

Die Verarbeitung: Material

Neben Farbe und Form spielt die Verarbeitung eine wichtige Rolle. Schließlich soll die Uhr für gewöhnlich sowohl hochwertig als auch langlebig sein. Gerade bei Wandfunkuhren ist die Präzision des Uhrwerks und der verbauten Technik wesentlich. Auch bei den Materialien sind den Wünschen keine Grenzen gesetzt. Es existieren Funkwanduhren aus Holz, Metall, Glas oder preisgünstigerem Kunststoff. Wie bei der Form und Farbe der Funk Wanduhr ist auch hier der persönliche Geschmack bedeutsam. Ebenso hängt die Wahl des Materials am Stil des Zimmers, soll die Einrichtung stimmig wirken.

 

Preis für Präzision: Kostenfaktor

NeXtime 2631 Wall Clock, Stripe, 26 cm, glass - 4Inzwischen sind solche Funkwanduhren für praktisch jeden Geldbeutel erhältlich. Eine Funkuhr kostet etwas mehr als eine schlichte Quarzuhr, was hauptsächlich an der eingebauten Technik und dem verwendeten Material liegt. Zudem hängt der Preis von der Frage ab, ob es ein analoges Modell oder eine moderne Digitaluhr sein soll.

Grundsätzlich sind digitale Funkuhren im Allgemeinen etwas teurer. Der Vorteil bei diesen Modellen liegt vor allem in ihrer Einfachheit: Die Digitalanzeige – häufig extra beleuchtet – ist aufgrund der gut und eindeutig lesbaren Ziffern besonders präzise. Zudem verfügen einige Uhren heutzutage über zusätzliche Funktionen wie beispielsweise eine integrierte Anzeige mit dem Datum und/oder Wochentag.

Preislich liegen die herkömmlichen Funk Wanduhren in einem Segment ab zehn Euro und höher. Selten ist eine Wanduhr Funk für weniger Geld zu bekommen. Nach oben hin ist es wie bei allem anderen auch: Es gibt kaum eine Grenze.

 

Eine Frage des Geschmacks: Für welches Zimmer welche Wanduhr Funk?

Welcher Stil ist vorherrschend im Raum? Für Wohnzimmer, Küche, Bad und Schlafzimmer gibt es auf dem Markt ganz unterschiedliche und individuelle Uhren. Im Schlafzimmer setzen die meisten Personen auf möglichst leise Wanduhren. Dafür kommen vor allem digitale Uhren infrage. Diese verursachen kein Ticken und warten oftmals mit Zusatzinformationen auf. Zudem gibt es für den Schlafraum Funkuhren, die analog und gleichzeitig sehr leise sind.

Dagegen kommt es im Bad vor allem auf einen Schutz gegen Feuchtigkeit an. Hier sind die Abdichtungen und das verwendete Material wichtig, damit die Uhr lange funktioniert und gut aussieht. In der Küche hingegen schätzen viele Menschen den praktischen Nutzen. Wenn die Uhr dann noch optisch Appetit macht, ist sie praktisch perfekt. Ob Weisheiten oder Abbildungen von Tassen, Kräutern, Küchenutensilien – in der Küche darf es ruhig ein wenig heiter und verspielt sein. Hier finden Sie eine große Auswahl an Küchen Funk Wanduhren.

Besonders für Kinder kommt es im Gegensatz dazu auf die Lesbarkeit und Farben an. Kinderzimmer sind ein fröhlicher Ort, an dem gelacht und gespielt wird. Genauso spielerisch darf auch das Design der Funk Wanduhr sein. Besonders beliebt bei den Kindern sind Uhren mit Tiermotiven oder Superhelden. Ebenso wie im Kinderzimmer ist das Design für das Wohnzimmer entscheidend.

Im Wohnraum spielt die Harmonie des Raumes eine wichtige Rolle. Hinweis: Glasuhren oder metallische Uhren wirken schnell kühl, wohingegen das natürliche Holz einer klassischen Uhr die Gemütlichkeit und Wärme erhöht. Ideal ist häufig die Mischung verschiedener Materialien, um ein ausgewogenes Wärmekonzept für den Raum zu erhalten.

 

Der individuelle Stil – Diese Möglichkeiten gibt es für den Uhrenkauf!

TFA Dostmann 60.3514 Funk-Wanduhr - 1Hinsichtlich der Stilfragen bietet der Markt für jeden etwas: Landhaus bzw. Vintage, klassisch oder modern. Dabei sind die persönlichen Vorlieben bedeutend. Wer Metall und Glas in der Dekoration schätzt, ist im modernen Stil bestens aufgehoben. Die Uhren weisen oftmals eine XXL-Größe auf, verzichten auf einen gesonderten Rahmen oder nutzen ein minimalistisches Design.

Verglichen mit dem modernen Stil, der leicht etwas unterkühlt wirken kann, kommt die Klassik mit mehr Wärme daher: Naturbelassene Materialien, viel Holz, ein sanfter Schwung oder Uhren, die einen Bilderrahmen mit sich vereinen machen den klassischen Stil zu etwas Besonderem.

Besonders beliebt ist seit den letzten Jahren der „Vintage-Look“. Damit ist der Landhausstil gemeint, wobei Rustikalität ein entscheidender Designfaktor ist. Wer viel Massivholz in seinem Heim beherbergt und Gemütlichkeit zu schätzen weiß, greift in vielen Fällen zu einer Uhr im sogenannten Shabby-Chic-Look.

 

Fazit – „Funkuhren Wanduhren“ kaufen?

Der Kauf einer Wandfunkuhr ist mit vielen Entscheidungen verknüpft. Besonders die moderne Funktechnologie ermöglicht Uhren, bei denen nach dem Einsetzen der jeweiligen Batterie kein weiterer Handgriff erforderlich ist: Diese Uhren stellen sich selbst und nutzen die hochpräzise Atomuhr als Grundlage. Solche Zeitmesser gelten als modern, praktisch, beliebt und präzise. Die beiden wichtigsten Fragen bei einem Kauf sind daher die Fragen nach dem persönlichen Geschmack und die nach dem finanziellen Budget.

 

Schlagwörter: Funk Wanduhr, Wanduhr funk,  funk Wanduhren, Funkuhr Wand, Wanduhr Funkuhr


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*